Dr Loch > Spezialgebiete > Impfungen

Impfungen

Für uns gehören Impfungen zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven (vorbeugenden) Maßnahmen, die uns in der Medizin zur Verfügung stehen. Trotzdem bestehen immer noch Impflücken. Bringen Sie bitte immer Ihren Impfpass oder Impfpässe mit. Sollten Sie keinen Impfpass besitzen, stellen wir Ihnen gerne einen Impfpass aus.

Die modernen Impfstoffe sind gut verträglich und unerwünschte Nebenwirkungen treten nur in seltenen Fällen auf. Sie können alle Impfungen in unserer Praxis erhalten. Impfungen schützen vor einer Vielzahl von Krankheiten, die v.a. durch Viren oder Bakterien verursacht werden. Wir beraten Sie gerne abhängig von Ihrem Alter und Ihrer Lebenssituation, welche Impfungen für Sie sinnvoll sind.

HPV-Impfung
Besonders möchten wir auf die Durchführung der HPV-Impfung – gegen Gebärmutterhalskrebs – aufmerksam machen. Die HPV-Impfung wird von allen Krankenkassen vom 12. bis zum 18.Lebensjahr übernommen. Die Impfung ist auch bekannt als Gebärmutterhalskrebsimpfung. Die Impfung schützt vor bestimmten Typen des HPV-Virus (humaner Papillomavirus), der über den Geschlechtsverkehr übertragen wird und für Gebärmutterhalskrebs verantwortlich ist.

Wir meinen:
Jede junge Frau sollte sich gegen HPV-Viren impfen lassen!
Vorbeugen ist besser als Heilen!